Fahrregler RTR IR

Fahrregler RTR IR - mit IR-Empfänger und Wechselspannungsausgang

Dieser Fahrregler wird von einem Microcontroller geregelt, der sanftes Anfahren und Rangieren von Modellbahnlokomotiven ermöglicht. Der Geschwindigkeitsregler ist in einen Vorwärts- und Rückwärtsfahrbereich unterteilt. Der Fahrtrichtungswechsel erfolgt durch die entsprechende Positionierung des Reglerknopfes.

Zusätzlich besitzt der Fahrregler einen Infrarot-Empfänger. Mit diesem Empfänger und einer IR-Fernbedienung kann die Fahrtrichtung gewählt werden. Außerdem wird die Fahrgeschwindigkeit fast stufenlos durch Tastendruck verändert. Weitere Tasten dienen zum Einstellen der vollen Geschwindigkeit und dem sofortigen Halt.Sollten mehrere dieser Regler in einem Raum verwendet werden, kann für jeden Regler eine eigene Fernbedienung angelernt werden.

Der zusätzlich vorhandene Wechselspannungsausgang kann beispielsweise zur Versorgung der Anlagenbeleuchtung oder verschiedener Magnetartikel verwendet werden.

Der Fahrregler verfügt über Schutzschaltungen gegen Übertemperatur und Kurzschluss und entspricht der EN 62115 für elektrische Sicherheit für Spielzeuge.

Das Gerät dient ausschließlich dem Analogbetrieb von Modellbahnlokomotiven im Zweileiter-Gleichstromsystem. Der Gleichspannungsausgang ist nicht für den Digitalbetrieb geeignet.

Ihr Ansprechpartner

Module

Martin Diedler

Martin Diedler

Anwendungstechnik
Tel. +49 8564 96299-26
m.diedler(at)weiss-trafo.de

Link

Produktanfrage

Produktanfrage
Dieses Anfrageformular ist für die Verwendung durch Gewerbetreibende vorgesehen. Privatanfragen für Einzelbestellungen werden nur über unseren Webshop unter shop@weiss-trafo.de bearbeitet.

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.