• Printtransformatoren
  • Printtransformatoren

Printtransformatoren

Hergestellt nach EN 61558
Leistungsbereich der Printtransformatoren (Printtrafos): 1,0 VA bis 100 VA
Baugröße der Printtransformatoren (Printtrafos):
EI 30/12,5 bis EI 84/43,5

Preise anfordern

Funktion und Aufbau

 

Printtransformatoren sind für den direkten Einbau in Leiterplatten konstruiert, die Anschlüsse sind auf Lötstifte bzw. -schwerter gelegt. Sie können individuell bestiftet werden, was zusätzliche Freiheitsgrade beim Design der Leiterplatte gewährt. Außerdem ist es so möglich, defekte Transformatoren auf bestehenden Leiterplatten zu ersetzen.

Generell werden für den Wicklungsaufbau Spulenkörper in Zweikammerausführung eingesetzt. Printtransformatoren werden überwiegend unter Einsatz von Vakuum in Kunststoffgehäuse vergossen. Daraus resultiert:

  • eine sichere Netztrennung
  • eine hohe elektrische Sicherheit (Durchschlagsspannung)
  • Resistenz gegenüber Umwelteinflüssen (Feuchtigkeit, Erschütterungen usw.)
  • sowie eine hohe Lebensdauer.

Arbeitsspannungen

Über die gebräuchlichen Standardspannungen hinaus können auch Sonderspannungen, ausgelegt für den jeweiligen Einsatzfall, realisiert werden. Die Anzahl der Eingangs- u. Ausgangswicklungen wird nur durch die Anzahl der verfügbaren Anschlusstifte begrenzt, welche durch die jeweilige Baugröße vorgegeben ist. Die Befestigung kann bei kleinen Leistungen durch das Einlöten in die Leiterplatte (evtl. durch zusätzliche Leerstifte), bei schwereren Typen größerer Leistung durch zusätzliches Verschrauben auf der Leiterplatte erfolgen. Hierzu sind unsere größeren Gehäuse optional mit Befestigunslaschen erhältlich.

Schutzeinrichtungen

Die Transformatoren können auf Wunsch mit integriertem Kurzschluss- Überlast- oder Überhitzungsschutz ausgestattet werden (z. B. mit Thermosicherung, PTC oder bei größeren Typen auch mit Temperaturschalter).

Kennzeichnung und Normen

Alle Transformatoren tragen das CE-Zeichen, d. h. die Auslegung, Fertigung und (Stück-) Prüfung erfolgt nach den jeweils gültigen Euronormen.

Alle Baugrößen können bei Bedarf mit UL-zugelassenem Material gefetigt und mit dem UL-Zeichen versehen werden. WEISS ELEKTROTECHNIK verfügt über ein eigenes UL-zugelassenes Elektroisoliersystem, desweiteren sind die gesamte Fertigung sowie die zugehörige Produktpalette UL-approbiert. Die Fertigungsstätten werden vierteljährig durch einen UL-Inspector kontrolliert und abgenommen.

Link

Produktanfrage

Produktanfrage
Unsere Produkte und Leistungen sind für Gewerbetreibende vorgesehen. Privatanfragen werden nicht bearbeitet.

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.