• Details
  • Details

Details

Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

WEISS ELEKTROTECHNIK gratuliert seinen Absolventen der Berufsausbildung "Techniker für Geräte und Systeme"

Geschäftsführer Willi Wimmer (Mitte) beglückwünscht die Auszubildenden Sebastian Fischer (li.) und Fabian Loose (re.) zur bestandenen Abschlussprüfung mit einem kleinen Präsent.

Während der Ausbildung fand ergänzend zur Berufsschule regelmäßig firmeninterner Unterricht statt, bei dem elektrotechnisches Fachwissen in Bezug auf Hard- u. Software vermittelt wurde. Hierbei wurde unseren Absolventen die Fähigkeit vermittelt, selbständig Projekte zu realisieren. Fabian Loose entwickelte in der Folge ein Viskositätsprüfgerät, mit welchem sich ein Wert für die Zähflüssigkeit von Harzen, Härtern und Lacken bestimmen lässt. Sebastian Fischer entwarf einen Unterwassersensor, der mit Hilfe des Hall-Effekts eine Gegenstromanlage steuert. Beide konnten sich im Rahmen eines Azubi-Austauschprogramm der STEMAS-Gruppe Einblicke in die Geschäfts- und Fertigungsstrukturen unserer Schwesterbetriebe verschaffen.

Wir begrüßen besonders, beide Absolventen weiterhin als ausgewiesene Fachkräfte beschäftigen zu können. Fabian Loose wird in der Entwicklungsabteilung tätig sein, während sich Sebastian Fischer der Fertigungstechnologie widmen wird. Wir wünschen Ihnen für den weiteren Berufsweg alles Gute und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

Link

Produktanfrage

Produktanfrage
Unsere Produkte und Leistungen sind für Gewerbetreibende vorgesehen. Privatanfragen werden nicht bearbeitet.

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.